BIKEPACKING

Beschreibt uns Gunnar Fellau in seinem Buch Rad und Raus die Möglichkeiten einmal eben mit dem Rad zum Übernachten in die Natur der Nachbarschaft zu radeln so führt uns das das Buch von Justin Lichter und Justin Kline auf längeren Touren hinaus in die weite Welt. Die Autoren packen ihre Räder für das Abenteuer der Erlebnisreisen … BIKEPACKING weiterlesen

Werbeanzeigen

„BESSER LEBEN OHNE AUTO“

Mitglieder des Vereins "autofrei leben! e.V." haben einen cleveren Ratgeber für alle, die glauben, niemals auf ein Auto verzichten zu können, verfasst. Sie schreiben von ihren ganz persönlichen Erfahrungen und lassen den Leser oder die Leserin an ihren Tipps teilhaben. Und ganz nebenbei räumt das Buch mit Vorurteilen auf und zeigt auf, dass ein Leben … „BESSER LEBEN OHNE AUTO“ weiterlesen

KURT STÖPEL

Heute möchte ich wieder einmal ein Buch vorstellen. Geschrieben hat es Kurt Stöpel und trägt den vielsagenden Titel: "Tour de France - Ein Erlebnisbericht von der Grande Boucle 1932". Für mich der authentischste Bericht über die Tour, geschrieben von einen Teilnehmer. Am 12. März vor 110 Jahren wurde Kurt Stöpel in Berlin geboren. Er war der erste … KURT STÖPEL weiterlesen

HOW TO SURVIVE ALS RADFAHRER

Vorab erst einmal ein paar persönliche Worte: Liebe Juliane, liebe Blogger-Kollegin und Berlinerin, Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten, gut gelungenen Buch! Weiter so! Nach dieser Premiere warten ich und die Rad fahrende Community auf weitere Zeilen, Seiten und vor allem Bücher von Dir. Dankeschön für das kurzweilige Buch, Heinz 250 Seiten, ohne bunte Bilder dazwischen, … HOW TO SURVIVE ALS RADFAHRER weiterlesen

RAD UND RAUS

Heute gibt es wieder einmal eine Buchempfehlung. Am 20. März erreichte mich eine Email, in der mir Gunnar Fehlau mitteilte, dass sein neues Buch "Rad und Raus - Alles für Microadventure und Bikepacking" erschienen sei. Naja, wird nicht viel Neues drinstehen. Dachte ich, besorgte mir das Büchlein, fing an zu Lesen und wurde eines Besseren … RAD UND RAUS weiterlesen

WE ARE TRAFFIC

Im Oktober 2012 initiierten die Hamburger Fotografen Björn Lexius und Till Gläser das Projekt WE ARE TRAFFIC. Über 300 bekennende Radler lockten sie vor ihre Kameras und gaben dem Hamburger Radverkehr ein Gesicht. Sie dokumentierten, dass hinter jedem Radfahrer ein Mensch steckt, der aus den verschiedensten Gründen Rad fährt und damit meist täglich am Straßenverkehr … WE ARE TRAFFIC weiterlesen