VELOYO, die App gegen den Plattfuß

2013 gründeten Sebastian Kellner und Niko Uphoff in Hamburg das Startup VELOYO. VELOYO ist eine Dienstleistungs-App, die die Reparatur Eures Fahrrads unter Zuhilfenahme moderner Kommunikationstechniken optimiert.
veloyo04Kurz gesagt: Foto und GPS lokalisieren und identifizieren Euer Rad und den Schaden, VELOYO organisiert den Service, der Mechaniker kommt zu Eurem Rad und macht es wieder einsatzbereit. Ihr könnt Euer Rad wieder benutzen!

Im Frühjahr 2015 konnte der Service in Hamburg und London genutzt werden. Seitdem ist VELOYO auch in Amsterdam und Kopenhagen in Gebrauch.
Seit Januar 2016 können auch die Berliner FahrradfahrerInnen sich ganz entspannt zurücklehnen und Mittels VELOYO zuhause oder im nächsten Café auf den Reparateur ihres geliebten Zweirades warten.

Jetzt höre ich schon die altbekannten Texte wie: Einen Plattfuß kann doch wohl jeder flicken! Ich kann nur sagen a) muss Mann/Frau nicht können oder b) muss Frau/Mann auch nicht wollen. Das Recht auf zwei linke Hände oder Faulheit darf jeder Mensch in Anspruch nehmen.
Zudem kommt der Plattfuß oder die gerissene Kette meist dann, wenn mensch es überhaupt nicht braucht. Der Weg nach Hause ist weit, die Werkstatt des Vertrauens ist am anderen Ende der Stadt und Werkzeug oder Ersatzteile hat mensch auch nicht dabei. Also was tun? Genau hier setzt der Service von VELOYO an: die Vermittlung der Reparatur an Eurem Fahrrad zu den mobilen Einsatzkräften einer Fahrradwerkstatt in Eurer Nähe, die schnellstmöglich die Schäden an Eurem Rad beheben.

In Berlin sind es (Stichtag 15.Januar 2016) derzeit 6 Servicepartner, die über die Stadt verteilt die Aufträge abarbeiten. Probiert den Service einfach einmal aus. Ich freue mich auf Euer Feedback.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s